Total geirrt, total verwirrt!

Training sollte Spaß machen. Mit meinem Gewicht gehört für mich, wenn es auch einige nicht erwarten, laufen zum Training dazu, es steht aber nicht im Vordergrund. Ich laufe eigentlich nur immer wieder zwischendurch, damit ich weiß, warum ich mich bewege. Ich möchte gerne wieder dahin, wo ich mal war. Aber ich will es nicht mit … Weiterlesen

50 Jahre am Neunundvierzigsten

Heute begann ich 50 zu werden. 365 Tage vor meinem 50ten Geburtstag. Fünfzig. Was für eine Zahl. Manch einer würde sagen, dass man nun das halbe Leben hinter sich hätte und nun wäre es Zeit, in die zweite Hälfte des Lebens aufzubrechen. Ich komme beruflich aus einem Bereich, wo mit Computern gearbeitet wird und diese … Weiterlesen

Ich bin dann mal nicht da!

Geburtstage sind eigentlich etwas Schönes. Cher fand ihren sechzigsten Geburtstag so gut, sodass ich vermuten würde, dass sie zum fünfzehnten Mal ihren 60. Geburtstag in 13 Tagen feiern wird. Gut, es gibt gehässige Menschen, die behaupten auch, dass manche Körperteile von ihr dieses Alter haben. Bei mir ist es der neunundvierzigste Geburtstag. Ein Jahr vor … Weiterlesen

Werbung und Medien

Liebe Medien, Liebe Werbetreibenden, wir sollten mal reden. Oder besser: hört mir doch einfach mal zu. Ich weiß, das, was ich Euch zu sagen habe, wird Euch nicht unbedingt gefallen. Aber man sollte schon respektieren, was der andere zu sagen hat und/oder wie dieser mit gewissen Themen umgeht. Ich weiß, vor 10 Jahren, wo ich … Weiterlesen

Zum Tage – 19. Januar 2022

Nun ist es ein Jahr her, dass ich vom Krankenhaus die traurige Mitteilung über den Tod meiner Mutter bekam. Und immer noch ertappe ich mich ab und zu dabei, dass ich sie wie gewohnt anspreche, wenn ich heimkomme. Das, obwohl der Rollstuhl schon lange weg ist und sich vieles in der Wohnung verändert hat. Es … Weiterlesen

Zum Tage – 17. Januar 2022

Eigentlich sollte ich mich freuen. Ich habe endlich einen Termin. Wobei es schon makaber ist, wenn man auf eine Fachuntersuchung Monate warten muss. Aber immerhin: Ein Termin ist ein Termin, insbesondere wenn man sieht, dass wieder mal dringend benötigte Operationen wegen der Pandemie verschoben werden. Eigentlich sollte ich glücklich sein. Nur leider ist es nicht … Weiterlesen

Zum Tage – 02. Januar 2022

Manchmal spielen einem die Tage Streiche. Eigentlich wollte ich etwa 7.30 Uhr aufgestanden sein, eigentlich wollte ich irgendwann zwischen 8:30 und 9 Uhr auf dem Heimweg beim Bäcker vorbei und mir frische Brötchen geholt haben. Und nochmals eigentlich, wäre das eine tolle Reminiszenz auf früher gewesen, wo ich allzu oft sonntags morgens beim Bäcker vorbeigesehen … Weiterlesen

Zum Tage – 01. Januar 2022

Oh je, was habe ich mir da nur ausgedacht? Eine neue Kategorie in meinem Blog. „Zum Tage“, was soll das sein? Ein wenig wird die Kategorie an frühere Foreneinträge von mir erinnern. Quasi eine kleine Art von Diary, wo etwas resümiert wird, was so passiert ist und/oder was einem bewegt. Es geht um Bewegung, Essen … Weiterlesen