Pokemon Go – Festival um den Bart des Kaisers

Im Juli 2016 brachte Niantic mit Pokemon Go das erste virtuelle Realtitätsspiel für Handys auf dem Markt. Wobei halt nein, das zweite Ingress vom selben Hersteller war schon einige Jahre vorher im Umlauf. Fange Pokemon – wir kennen das von der Serie “catch them all”, kämpfe in Arenen. Ein etwas anderes Spiel. Der Funktionsumfang war … Weiterlesen

Verstörend – Baby Born

Es waren wieder Puppenfesttage. Ich muss zugeben, ich kann mit der Veranstaltung wenig anfangen. Puppen waren noch nie meins, und meinen alten Teddy, der mehrfach genäht und repariert wurde, vegetiert in einem Vakuumbeutel auf dem Dachbeutel vor sich hin. Mit fast 50 sind die Zeiten wo man mit Puppen oder Teddys spielt, dann doch eher … Weiterlesen

Die Norm ist nicht die Norm

Ich muss gestehen, meine Eltern haben noch reichlich Gemüse im Garten angebaut. Leider hatte ich nie den Draht dazu, dann kam das meine Mutter ein Pflegefall wurde und heute müsste ich erst einen Radikalschlag machen um der Wildnis, die sich mal Garten nannte, Herr zu werden. Die Tiere freut es, solang ich nichts tue, denn … Weiterlesen

Leute, sind wir alle nur noch bescheuert?

Heute Morgen, es war so 7:15 Uhr, also kurz bevor ich mich auf dem Weg zur Arbeit mache, gucke ich aufs Handy. Das ist Standard. Kurz die Nachrichten lesen, prüfen, ob die Homeautomatisierung auch alles brav ausgeschaltet hat und dann gehts los. Gelber Balken mit Wetter-Warnung. Bei der Warnung ging es um Regen. Für die, … Weiterlesen

Regional und Fair – Der Hofladen in Kleinvach

Mehr zufällig bei einem Spaziergang durch den Ort stolperte ich am Wochenende in Kleinvach, einem kleinen Dörfchen zwischen Eschwege und Bad Sooden-Allendorf, direkt an der Werra gelegen, über einen schicken Containerbau gegenüber auf dem Parkplatz der Gaststätte “Zur Linde”. An diesem Container steht groß die Beschriftung “Hofladen”. Der Landwirtschaftsbetrieb Thomas, der auch das Gasthaus betreibt, … Weiterlesen

High Tech – oder Geräte zum Wegwerfen

Heute kam nach vielen Jahren wieder ein Dampfgarer ins Haus. Ein Gerät ähnlich wie auf dem Bild. Ein Noname-Gerät. Ich hatte schon mal einen Dampfgarer. Markengerät. Ein gutes Gerät, welches mich lange Zeit begleitete. Man bekam sogar Ersatzteile für dieses Gerät. Dampfdüse. Kräuteraufsatz – mit dem man den Wasserdampf aromatisieren konnte und vieles mehr. Auch … Weiterlesen

Nicht ist schwerer als der Lebensstil – wie ändert man altbekannte Gewohnheiten?

Du weisst genau, das Du immer wieder Zahnprobleme hast, „vergisst“ aber immer wieder das Zähneputzen. Das erste im Büro ist der Schokoriegel. Wenn Freunde dabei sind, muss man rauchen. Ich denke ihr kennt alle diese negativen Gewohnheiten selbst. Sie führen einem auf der Waage vor, das Husten klingt als würde man die Straße teeren und … Weiterlesen

Ballastfrei – Minimalismus und seine positiven Auswirkungen

Ein alter Spruch sagt, dass weniger manchmal eben mehr ist. Von der mathematischen Seite ist das natürlich absoluter Blödsinn. 7 Euro sind mehr als 6. Punkt. Basta. Allerdings gibt es eben Situationen, wo weniger echt mehr sein kann. Habe ich sieben Äpfel, so kann ich einen großen Apfelkuchen machen. Habe ich drei Äpfel und drei … Weiterlesen

Männer trauern anders oder das Märchen vom starken Mann

Es ist heute das achtzehnte Mal, dass ich diesen Geburtstag feiere. Das achtzehnte Mal, ohne dass der betreffende Mann noch da ist. Traditionell bringe ich eine Laterne zu einem alten Baumstumpf in unserem Garten. Meist früh morgens, wenn es noch dunkel ist. Die Kerze brennt in der Regel zwei volle Tage durch. Ich war nicht … Weiterlesen

Entspannung kann spannend sein – Lern auch mal abzuschalten

Ohmmmmmmmmmmmmm… erwartet bitte nicht, dass ich jetzt über meine Chakren mit Euch rede und wie man den Geist des Manitus beschwört. Auch in diesen thematischen Gefilden kann man sicher entspannen. Aber wer mich kennt, wird wissen, dass dies sicher nicht mein Umfeld ist. Trotzdem muss ich zugeben: Ich musste selbst irgendwann erst lernen, wie es … Weiterlesen