Rücksicht macht die Wege breit!

Da ist es schon wieder passiert. Ich gehe genüsslich meine Bruchteichrunden, kommt mir ein Radfahrer entgegen. Der Weg hat zwei Spuren, natürlich fährt der Radfahrer auf meiner Spur, also die Innenseite zum See. Logisch, man hat halt den besseren Blick, wenn man direkt am See ist und nicht etwa 1,5 m daneben. Der Radfahrer macht keine Anzeigen die Spur zu wechseln, ich mache auch keine. Am Ende wechselt der Radfahrer grummelnd die Spur. Gewonnen. Aber musste er das? Was ist zu beachten? Wie könnte es besser laufen? (mehr …)

0 Kommentare

Warum Du von mir zur EM nichts hörst!?!

Nein, es ist nicht so dass ich Fußball hasse. So Corona es zulässt, gucke ich ab und zu auch mal bei regionalen Spielen hier in der Gegend rein. Aber ganz ehrlich, Fussball – wie der meiste Profisport hat für mich an Reiz verloren.

Dieses „Mia san mia“ und die ganze Welt nur in Gelb-Schwarz oder Blau-Weiss, das ist nicht meine Welt. Vor einigen Jahren hat man sich noch aufgeregt, dass die Ablösesummen in zweistelligen Millionenbereichen gestiegen sind. Mittlerweile scheinen oft genug sogar dreistellige Summen den Grad der Normalität erreicht zu haben. (mehr …)

0 Kommentare

Der tut nix, der walkt nur

Der Begriff Nordic Walking, beschreibt schnelles gehen mit Unterstützung von Stöcken im Rhythmus der Schritte. Bekannt wurde dieser Sport so um die Zweitausender Jahre, als der Hersteller Exel die ersten Nordic Walking Stöcke herausbrachte und durch ein Werbeflugblatt diese Sportart International bekannt gemacht wurde.

Dabei ist Nordic Walking schon deutlich älter. Schon Mitte der Siebziger Jahre etablierte der finnische Trainer Mauri Repo, eine Trainingsmethode – ein Sommertrainingsplan für Skiläufer. (mehr …)

0 Kommentare

Tick Tack – macht die Uhr

Natürlich möchte ich das Training, wenn ich es mache wieder tracken. Früher wo ich Laufen gegangen bin, war es immer eine Laufuhr von Garmin. Erst der Forerunner 305, später kurzzeitig einer der 6xx-Serie und dann als Krönung eine Fenix 3HR. Dann kam Krankheit, Pflege und das Laufen schlief ein.

Vom Laufen bin ich derzeit soweit weg, wie ein Eisbär vom Schlittschuhlaufen in der Wüste, aber trotzdem möchte ich selbst, dieses zu Anfang wohl eher nur sehr rudimentäre Training aufzeichnen. (mehr …)

0 Kommentare