Der schmale Grat und die Schnelllebigkeit

Am Wochenende las ich einen Bericht eines Blogs, der in derselben Bloggergruppe wie ich in Facebook aktiv ist. Man liefert einander Ideen, zeigt Top-Berichte und bespricht relevante Themen. Nun brachte eine Bloggerin ein Thema auf, was mich nachdenklich machte. Es ging darum, wie schnelllebig die sozialen Medien sind und wie man damit umgeht. Natürlich sprach … Weiterlesen

Leute, sind wir alle nur noch bescheuert?

Heute Morgen, es war so 7:15 Uhr, also kurz bevor ich mich auf dem Weg zur Arbeit mache, gucke ich aufs Handy. Das ist Standard. Kurz die Nachrichten lesen, prüfen, ob die Homeautomatisierung auch alles brav ausgeschaltet hat und dann gehts los. Gelber Balken mit Wetter-Warnung. Bei der Warnung ging es um Regen. Für die, … Weiterlesen

Tschüssi Twitter, manchmal geht man für immer

Jetzt kann ich zumindest sagen, dass ich mit dem amerikanischen US-Präsidenten etwas gemein habe. Mehrere meiner Accounts zu diversen Blogs- und Homepages, darunter auch der von Landpirat.de wurde von Twitter gesperrt. Zunächst gab es keine Begründung für die Sperre, dann ging es angeblich um Multiaccounting, und man verwies dabei genau auf die Regeln, auf deren … Weiterlesen

Poser brauchen keine Bremse

Neulich fuhr ich mit dem Auto Richtung Meissner, dem König der hässlichen Berge, sorry ich meine hessischen Berge. Kleiner Ausflug, etwas im stillen Wald spazieren gehen. Das war zumindest der Plan. Am Bahnhof am Kreisel schließen sich zwei Wendehammer an. An dem einen steht die Persiluhr und dort endet die Friedrich-Wilhelm-Straße. Der andere endet eine … Weiterlesen