30 Kilometer von Hamburg nach Buxtehude in fast 5 Stunden (Der Feuerwerks-Fail)

Eigentlich sollte es das i-Tüpfelchen zu meinem 50ten Geburtstag werden. Hafengeburtstag. Schiffe. Fisch. Maritimes. Und am Ende noch ein Feuerwerk, was – wie ich es mir eingeredet habe – ganz sicher zu meinen Ehren gemacht wurde. Kann gar nicht anders sein. Naja, gut, ein klein wenig war es sicher auch wegen des Hafengeburtstages. Aber egal.

Das Feuerwerk war schön. Die Ausflugsfahrt mit einem Schiff auch. Und dieses Jahr lag auch mal kein Kreuzfahrtschiff im Weg, was den Blick auf das Blitzen, Leuchten und Donnern verbarg. Der Heimweg – ich übernachtete in einem Hotel in Buxtehude – war dann … ich weiss nicht wie ich sagen soll … ehm … also schaut doch einfach selbst.

E-Mobil – Man braucht starke Nerven

Eigentlich wollte ich jetzt ein Bericht schreiben, wie blöd doch alle Autoanbieter sind, was für ein mieses Spiel da auf dem Automarkt läuft und warum Autokaufen oder – leasen eine Scheiss-Idee ist. Dann rief mich mein Autohaus an und die Welt sah anders aus. Und ich hatte ein Problem! Was mache ich mit dem fast … Weiterlesen

Pokemon Go – Festival um den Bart des Kaisers

Im Juli 2016 brachte Niantic mit Pokemon Go das erste virtuelle Realtitätsspiel für Handys auf dem Markt. Wobei halt nein, das zweite Ingress vom selben Hersteller war schon einige Jahre vorher im Umlauf. Fange Pokemon – wir kennen das von der Serie “catch them all”, kämpfe in Arenen. Ein etwas anderes Spiel. Der Funktionsumfang war … Weiterlesen

Verstörend – Baby Born

Es waren wieder Puppenfesttage. Ich muss zugeben, ich kann mit der Veranstaltung wenig anfangen. Puppen waren noch nie meins, und meinen alten Teddy, der mehrfach genäht und repariert wurde, vegetiert in einem Vakuumbeutel auf dem Dachbeutel vor sich hin. Mit fast 50 sind die Zeiten wo man mit Puppen oder Teddys spielt, dann doch eher … Weiterlesen

Die Norm ist nicht die Norm

Ich muss gestehen, meine Eltern haben noch reichlich Gemüse im Garten angebaut. Leider hatte ich nie den Draht dazu, dann kam das meine Mutter ein Pflegefall wurde und heute müsste ich erst einen Radikalschlag machen um der Wildnis, die sich mal Garten nannte, Herr zu werden. Die Tiere freut es, solang ich nichts tue, denn … Weiterlesen

Leute, sind wir alle nur noch bescheuert?

Heute Morgen, es war so 7:15 Uhr, also kurz bevor ich mich auf dem Weg zur Arbeit mache, gucke ich aufs Handy. Das ist Standard. Kurz die Nachrichten lesen, prüfen, ob die Homeautomatisierung auch alles brav ausgeschaltet hat und dann gehts los. Gelber Balken mit Wetter-Warnung. Bei der Warnung ging es um Regen. Für die, … Weiterlesen